3. Planitzer Kirchenmusiktage



Die Highlights im Überblick

25. März 2018 – Gerhard Schöne

20. Mai 2018 – university of Akron chamber choir

16. Dezember 2018 – Kammerchor der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

23. Dezember 2018 – Weihnachtsoratorium von J.S. Bach, Kantaten 1-3

 

... weiter Infos hier!


Rückblick 1. Planitzer Kirchenmusiktage

Hier geht es zur Mediathek… 


Das Projekt

Die Idee zur Gründung einer kirchenmusikalischen Konzertreihe war ein Prozess, welcher über mehrere Jahre dauerte. Es ist seit über 20 Jahren in der Christuskirche Planitz zur schönen Tradition geworden, dass das Kammerorchester des Robert-Schumann-Konservatoriums der Stadt Zwickau den Gottesdienst zum 1. Advent in besonderer Weise musikalisch ausgestaltet. Dies geschah fast immer gemeinsam mit dem Gemischten Chor der methodistischen Christuskirche. Hierbei wurden von kleinen Kompositionen, über teilweise sehr unbekannten Werken regionaler Komponisten bis hin zu Kirchenkantaten schon fast alles zum Erklingen gebracht. Seit etwa 2013 erfährt der Gottesdienst am 1. Advent in der Christuskirche immer mehr Zuspruch und weckt auch das Interesse umliegender Gemeinden und der Öffentlichkeit. So kam es auch bereits zu Partnerprojekten verschiedener Gemeinden, wie z. B. der Zwickauer Friedenskirchgemeinde und der Lukaskirchgemeinde in Planitz. Daraufhin wurden die Überlegungen konkreter, solche oder ähnliche Projekte häufiger zu veranstalten. Dies ist leichter gesagt als getan, da es auch um finanzielle Aufwendungen geht. Im Jahr 2016 konnte allerdings ein weiterer Kantatengottesdienst durchgeführt werden, mit stets steigender musikalischer Qualität, aber großen finanziellen Herausforderungen. Eine feste Bank sind uns hierbei viele Musiker der Musikhochschule Franz Liszt in Weimar und Carl Maria von Weber in Dresden geworden, welche immer wieder gern zusagen und gemeinsam mit Laien aus der Region ehrenamtlich musizieren. Nicht zuletzt ist auch der zur Gewohnheit gewordene, sich an den Gottesdienst anschließende Kirchenbrunch eine schöne Gelegenheit, sich persönlich mit anderen Besuchern auszutauschen.  

Nachdem eine zusätzliche Veranstaltung, neben dem 1. Advent Erfolg brachte, wurde die Idee geboren, eine Kirchenmusikreihe ins Leben zu rufen. Dies ist nichts Neues, und in vielen Gemeinden Alltag, und erfreut sich meist reger Teilnahme und öffentlichem Interesse. 

Unter dem Namen „Planitzer Kirchenmusiktage“ soll es nun erstmalig in der Region Zwickau-Planitz, eine von der methodistischen Christuskirchgemeinde veranstaltete Konzertreihe mit anspruchsvoller Kirchenmusik geben. Wichtig ist uns hierbei, dass Laien gemeinsam mit Profimusikern musizieren können und die Kirchenmusik für ALLE zugänglich ist. Demzufolge wollen wir keine Eintritte erheben und alle Veranstaltungen auf Spendenbasis veranstalten. Auch möchten wir die Möglichkeit zu Musizieren allen Interessierten  und ambitionierten Sängerinnen und Sängern der Region anbieten. 


Besuchen Sie uns auch gern auf Facebook!


Freundlich unterstützt durch: